Autor: alueske

• Sprengung einer schadhaften Turbine erfolgt• Neuer Windpark soll im nächsten Jahr an gleicher Stelle errichtet werden• Hersteller Nordex wird Hauptkomponenten wiederverwenden Das Ziel aller Beteiligten ist klar: Schon im kommenden Jahr soll der Windpark Jüchen A 44n neu errichtet werden und anschließend Grünstrom für über 26.000 Haushalte produzieren. Die bestehenden sechs Windenergieanlagen müssen aufgrund […]

Read more

Warum werden die Turbinen zurückgebaut?Die Ursachen-Analyse der Havarie einer baugleichen Turbine in Haltern am See hat ergeben, dass Schwachstellen des Spannbetonteils des Beton-Stahl-Hybridturms die Havarie ausgelöst haben. Die Schwachstellen sind auf Mängel sowohl bei der Auslegung des Turmes durch den Lieferanten als auch bei der Fertigung und der Montage der Betonturmteile zurückzuführen. Sicherheit hat für […]

Read more

Wie ist der Rückbau und Neubau von Jüchen A44n geplant?Ziel aller Projektpartner ist es, alle Anlagen sicher und vollständig rückzubauen, um möglichst schnell und an gleicher Stelle den Windpark mit sechs Windenergieanlagen erneut zu errichten. Im kommenden Jahr soll an gleicher Stelle ein neuer Windpark die Versorgung von mehr als 26.000 Haushalten mit Grünstrom ermöglichen.Aufgrund […]

Read more

Nach der Havarie einer von der Nordex Group errichteten Windturbine des Typs N149/4.X auf einem Hybridturm mit 164m Nabenhöhe im Windpark Haltern AV9 am 29. September 2021 ist die Errichtung einer neuen Windturbine am selben Standort am 4. August 2022 erfolgreich abgeschlossen worden. Nach der Inbetriebnahme wird die neue Anlage grünen Strom für den durchschnittlichen […]

Read more

Um die in den kommenden Jahren erwartete steigende Nachfrage seiner Kunden nach Windenergieanlagen noch besser bedienen zu können, erweitert die Nordex Group ihre Turbinenflotte um eine weitere hocheffiziente Anlage der Delta4000-Baureihe: die N175/6.X. Die neue Turbine nutzt die bewährten technischen Konzepte der Delta4000-Baureihe, wie die Anlagensteuerung, die flexible Nennleistung und große Teile des bereits im […]

Read more

Zur Anerkennung unserer Nachhaltigkeitserfolge zeichnet EcoVadis die Nordex Group erneut mit der Goldmedaille aus. Nordex konnte das gute Ergebnis aus dem Jahr 2021 (66 Punkte) um weitere 5 Punkte verbessern und erreichte damit 71 von 100 erreichbaren Punkten. Damit gehören wir zu den besten 1% der bewerteten Unternehmen in der Branche der Herstellung von allgemeiner […]

Read more

Die Nordex Group hat am 18. Mai 2022, die weltweit erste Anlage des Typs N163/6.X der Delta4000-Baureihe errichtet. Erst im September 2021 hatte das Unternehmen die N163/6.X im Markt angekündigt und damit den Einstieg in die 6-MW-Klasse bekannt gegeben. Die Installation der Prämieren-Anlage erfolgte jetzt während der Errichtungsarbeiten in den Windparks Zeebiestocht und Olsterwind in […]

Read more

Nachdem die Nordex Group mit der jährlichen Analyse des ökologischen Fußabdrucks (ca. 3,400 kt CO2e in 2020) bereits die Basis für die Entwicklung einer Klimastrategie geschaffen hat, wurde nun als zweiter Meilenstein die offizielle Verpflichtungserklärung zur Setzung von Science-based Targets (SBTs), signiert von José Luis Blanco (Chief Executive Officer), erreicht. Mit dieser Erklärung bekennt sich […]

Read more

Die Nordex Group hat am 31. März 2022 einen Cybersicherheitsvorfall bemerkt und daraufhin entsprechende Sicherheits-Protokolle eingeleitet und verschiedene IT-Systeme in unterschiedlichen Geschäftsbereiche vorsorglich abgestellt. Um die Anlagen unserer Kunden zu schützen, wurde die der Fernüberwachungszugriff aus der IT-Struktur des Unternehmens auf die unter Vertrag stehenden Turbinen vorsorglich deaktiviert. Nordex-Turbinen laufen weiterhin uneingeschränkt und auch die […]

Read more

Die Nordex Group hat auch im Berichtsjahr 2021 einen Beitrag dazu geleistet, den Ausstieg aus dem fossilen Zeitalter voranzutreiben. Die aktuellen Herausforderungen auf dem Energiemarkt sowie die Beschlüsse der 26. Weltklimakonferenz in Glasgow zeigen auf, dass größere Anstrengungen als bisher notwendig sind, um das Ziel einer Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 °C zu erreichen. Als […]

Read more