English | Français | Downloads | Kontakt
 
 
26.11.2013, Ad-hoc-Mitteilung

Nordex SE beschließt Kapitalerhöhung aus Genehmigtem Kapital um bis zu 7.352.948 Aktien

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Nordex SE beschließt Kapitalerhöhung aus Genehmigtem Kapital um bis zu 7.352.948 Aktien

 

Hamburg 26. November 2013. Der Vorstand der Nordex SE (ISIN DE000A0D6554) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Durchführung einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft wird unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre durch die Ausgabe von bis zu 7.352.948 neuen, auf den Inhaber lautende Stückaktien von EUR 73.529.499 auf bis zu EUR 80.882.447 erhöht.

 

Im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens („Accelerated Bookbuilding“) werden die neuen Aktien institutionellen Anlegern zum Erwerb angeboten. Der Platzierungspreis und die Anzahl der auszugebenden Aktien werden unmittelbar nach dem Bookbuilding festgelegt, das voraussichtlich am 27. November 2013 abgeschlossen sein wird. Die prospektfreie Zulassung der neuen Aktien zum Handel im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse sowie zum Teilbereich des Regulierten Markts mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse ist beantragt; die Einbeziehung dieser neuen Aktien in die bestehende Notierung ist für den 28. November 2013 vorgesehen.

 

Die Ankeraktionäre der Nordex SE, Ventus Venture Fund GmbH & Co. Beteiligungs KG (SKion) und momentum-capital Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH (momentum), unterstützen die Kapitalerhöhung und werden sich an ihr beteiligen.

 

Die Nordex SE verpflichtet sich, für einen Zeitraum von 180 Tagen keine weiteren Nordex-Aktien oder Derivate auf Nordex-Aktien zu begeben. Zudem verpflichten sich die Ankeraktionäre, für einen Zeitraum von 90 Tagen aus ihrem Bestand keine Nordex-Aktien oder Derivate auf diese Aktien zu veräußern.

 

Die Nordex SE beabsichtigt, die ihr aus der Kapitalerhöhung zufließenden Mittel zur Finanzierung des Wachstums, auch in neuen Märkten, für Forschung und Entwicklung für neue Windenergieanlagen sowie zur Stärkung der Eigenkapitalquote der Gesellschaft und Rück-führung von Verbindlichkeiten zu verwenden.

 

Die UniCredit Bank AG, München, die BNP Paribas, Paris und die HSBC Trinkaus & Burk-hardt AG, Düsseldorf begleiten die Transaktion als Joint Bookrunner.


Ausschlussklausel

Diese Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar. Im Zusammenhang mit dieser Transaktion gab es weder ein öffentliches Angebot, noch wird es ein öffentliches Angebot von Wertpapieren geben. Im Zusammenhang mit der Transaktion wurde und wird kein Wertpapierprospekt erstellt. Die Verbreitung dieser Mitteilung und das Angebot und der Verkauf der Wertpapiere können in bestimmten Jurisdiktionen gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

 

Vereinigte Staaten von Amerika


Diese Mitteilung ist nicht für Personen in den Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich ihrer Territorien, Schutzgebiete, Bundesstaaten und des District of Columbia) bestimmt und darf weder direkt noch indirekt in die oder in den Vereinigten Staaten verbreitet werden.

Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf von neuen Aktien in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die neuen Aktien der Nordex SE (die 'Aktien') sind und werden weder nach den Vorschriften des United States Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung ('Securities Act') noch nach dem Wertpapierrecht von Einzelstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert und werden in den Vereinigten Staaten von Amerika nicht angeboten und verkauft. Die Aktien dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika oder an Personen in den Vereinigten Staaten von Amerika weder angeboten noch verkauft noch direkt oder indirekt dorthin geliefert werden, außer in Ausnahmefällen aufgrund einer Befreiung von den Registrierungserfordernissen des Securities Act oder des Rechts eines Einzelstaats der Vereinigten Staaten von Amerika.

 

Im Vereinigten Königreich richtet sich diese Veröffentlichung nur an (i) qualifizierte Anleger i.S.d. Financial Services and Markets Act 2000, in der jeweils gültigen Fassung, und dessen Umsetzungsmaßnahmen und/oder (ii) Personen, die professionelle Erfahrung mit Anlagen haben und unter den Begriff der "Investment Professionals" des Artikels 19 (5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, in der jeweils gültigen Fassung (die "Order") oder unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order fallen (High Net Worth Gesellschaften, Personengesellschaften, etc.) oder eine andere Ausnahme der Order fallen (solche Personen zusammen die "Relevanten Personen"). Personen, die nicht Relevante Personen sind, dürfen sich auf diese Ad-hoc-Mitteilung und ihren Inhalt nicht verlassen. Jede Anlage oder Anlagemöglichkeit, von der in dieser Veröffentlichung die Rede ist, steht ausschließlich Relevanten Personen offen und wird nur mit Relevanten Personen eingegangen.

 

In Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR"), die die Prospektrichtlinie umgesetzt haben (die "Relevanten Mitgliedsstaaten") richtet sich diese Veröffentlichung und jegliches nachfolgende Angebot ausschließlich an qualifizierte Anleger im Sinne der Prospektrichtlinie ("Qualifizierte Anleger"). Für diese Zwecke meint "Prospektrichtlinie" die Richtli-nie 2003/71/EG (einschließlich aller Änderungen, insbesondere der 2010 Prospektrichtlinienänderungsrichtlinie, sofern im jeweiligen Relevanten Mitgliedstaat umgesetzt).

 

Kanada, Australien und Japan


Diese Mitteilung ist nicht für Personen in Kanada, Australien oder Japan bestimmt. Die hierin genannten Wertpapiere dürfen Personen in diesen Staaten nicht angeboten oder verkauft werden.


Ansprechpartner: Ralf Peters Felix Losada
Bereich: Public Relations /Investor Relations Public Relations / Marketing
Tel.: ++49 - 40 - 300 30 -1000 ++49 - 40 - 300 30 -1000
Fax: ++49 - 40 - 300 30 -1101 ++49 - 40 - 300 30 -1101
E-Mail: rpeters(at)nordex-online.com flosada(at)nordex-online.com

 
© 2019 Nordex SE, Hamburg - Germany                     Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung