English | Français | Downloads | Kontakt
 
 
21.12.2012, Pressemitteilung

Britische Kunden ordern Nordex N100/2500 für Binnenland

Hamburg, 21. Dezember 2012. Großbritannien zeichnet sich durch die besten Windbedingungen in Europa aus. Trotzdem kündigt sich auch hier ein neuer Trend ins Binnenland, speziell in Industriegebiete an. „Wir spüren derzeit ein vermehrtes Interesse von Kunden, Windkraftwerke in der Nähe vom Verbraucher zu installieren. Hier kommt es natürlich insbesondere auf die Einhaltung niedriger Schallemissionswerte an“, so Nordex-Vorstand Lars Bondo Krogsgaard.

 

Der Turbinenhersteller hat gerade zwei weitere Aufträge für seine Mittelwind-Anlage N100/2500 aus Großbritannien erhalten. Der  erste Auftrag umfasst drei Windparks, die  Nordex im Jahr 2013 für den Versorger „Severn Trent Water PLC“ in Mittelengland errichtet und über eine feste Laufzeit von 15 Jahren wartet. Ein weiteres Projekt hat die Stadtverwaltung Bristol in Auftrag gegeben, die mit dem Öko-Kraftwerk am Standort Avonmouth Docks ihre Umweltbilanz verbessern aber auch eigene Energiekosten senken will.

 

Insgesamt umfassen die  zwei Aufträge ein Leistungsvolumen von 15 Megawatt. Krogsgaard: „Gemessen an unseren im laufenden Jahr erhaltenen Aufträge von mehr als 130 MW in UK, ist das sicher nur der Anfang einer interessanten Entwicklung“.


Ansprechpartner: Ralf Peters Felix Losada
Bereich: Public Relations /Investor Relations Public Relations / Marketing
Tel.: ++49 - 40 - 300 30 -1000 ++49 - 40 - 300 30 -1000
Fax: ++49 - 40 - 300 30 -1101 ++49 - 40 - 300 30 -1101
E-Mail: rpeters(at)nordex-online.com flosada(at)nordex-online.com

 
© 2019 Nordex SE, Hamburg - Germany                     Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung