English | Français | Downloads | Kontakt
 
 
18.12.2006, Pressemitteilung

Nordex liefert 26 Großturbinen nach England

65 MW Windpark mit Auftragsvolumen von rund 61 Mio. Euro

Hamburg, 18. Dezember 2006. Die Nordex AG baut ihre gute Marktposition in Großbritannien gezielt weiter aus. Jetzt liefert Nordex 26 Turbinen vom Typ N80/2.500 kW für den Windpark Scout Moor. Der Auftragswert des 65-MW-Projekts beträgt rund 61 Mio. Euro. Auftraggeber ist der britische Windparkentwickler Peel Wind Power Limited, eine Tochter des in Großbritannien führenden Immobilien- und Transportkonzerns Peel Holdings Limited. Damit hat der Hersteller seit Januar 2006 Aufträge für die Errichtung von insgesamt 215 MW aus Großbritannien erhalten.

 

Der Windpark Scout Moor entsteht rund 30 Kilometer nordöstlich von Manchester. Die Turbinenlieferung ist für November 2007 geplant, im Frühjahr 2008 sollen die Anlagen ans Netz gehen.

 

„Der Auftrag bestätigt unsere Strategie, insbesondere an windreichen Standorten, wie auf den britischen Inseln, auf Starkwindanlagen zu setzen. Mit der N80 können wir unseren Kunden eine der leistungsstärksten Serienanlagen bieten, die derzeit auf dem Markt verfügbar ist. Inzwischen sind von der Baureihe N80/N90 (2300 bzw. 2.500 kW) weltweit über 330 Anlagen im Einsatz. So umfangreich erprobt sind nur wenige Turbinen dieser Größenklasse“, so Carsten Pedersen, Vertriebsvorstand bei Nordex.

 


Ansprechpartner: Ralf Peters Felix Losada
Bereich: Public Relations /Investor Relations Public Relations / Marketing
Tel.: ++49 - 40 - 300 30 -1000 ++49 - 40 - 300 30 -1000
Fax: ++49 - 40 - 300 30 -1101 ++49 - 40 - 300 30 -1101
E-Mail: rpeters(at)nordex-online.com flosada(at)nordex-online.com

 
© 2019 Nordex SE, Hamburg - Germany                     Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung