English | Français | Italiano | Downloads | Kontakt
 
 
08.03.2012, Pressemitteilung

Nordex gewinnt erneut Auftrag in der Türkei

Tektug Elektrik baut 27,5-MW-Projekt mit N100-Turbinen

Hamburg, 8. März 2012.  Der Turbinenhersteller Nordex hat den Auftrag für die Lieferung und Errichtung des Windparks „Sincik“ erhalten. Kunde ist die Unternehmensgruppe Tektug Elektrik, die sich auf nachhaltige Energieprojekte spezialisiert hat und bereits mehrere Wasserkraftwerke betreibt. Der Park wird aus elf Großturbinen vom Typ N100/2500 bestehen, die speziell für Standorte mit mittleren Windgeschwindigkeiten ausgelegt sind.

 

Schon im Herbst 2012 will Nordex mit der Errichtung im Osten der Türkei beginnen. Der Windpark liegt auf einem 1500 Meter hohen Gebirgsrücken nahe der Stadt Adiyaman. Im Jahresdurchschnitt herrschen hier Windgeschwindigkeiten von 6,9 m/s. Unter diesen Bedingungen können die Turbinen einen Jahresertrag von 60 GWh erzielen.

 

Die lokalen Bauarbeiten koordiniert Nordex über seine türkische Landesgesellschaft, die später auch den Service für die Anlagen übernimmt. Um eine möglichst hohe lokale Wertschöpfung zu erzielen, bezieht der Turbinenhersteller seine Türme von der Ciltug A.S., die zur Tektug-Gruppe gehört und ein erfahrener Hersteller von Komponenten für Wasserkraftwerke ist.

 

„Der Auftrag ist ein wichtiger Erfolg im Wachstumsmarkt Türkei, denn es ist das erste Windprojekt von Tektug Elektrik. Und die Ausbaupläne unseres neuen Kunden sind weitreichend. Zudem ist das unser Pilotprojekt im östlichen Anatolien. Auch das bietet Chancen auf Folgeprojekte“, sagt Ayhan  Gök, Geschäftsführer der Nordex Turkey.


Ansprechpartner: Ralf Peters Felix Losada
Bereich: Public Relations /Investor Relations Public Relations / Marketing
Tel.: ++49 - 40 - 300 30 -1000 ++49 - 40 - 300 30 -1000
Fax: ++49 - 40 - 300 30 -1101 ++49 - 40 - 300 30 -1101
E-Mail: rpeters(at)nordex-online.com flosada(at)nordex-online.com

 
© 2013 Nordex SE, Hamburg - Germany                     Sitemap | Impressum