English | Français | Italiano | Downloads | Kontakt
 
 

Ertragsstarke Anlagen für jedes Windregime


Unter dem Markennamen Nordex bieten wir leistungsstarke Windenergieanlagen für nahezu alle geographischen Regionen an.

 

Global ist der Trend zu Multimegawattanlagen unverkennbar. Internationale Großkunden setzen dabei auf betriebsbewährte Kraftwerke. In der Serie der 2,3- bis 2,5-MW-Turbinen weist Nordex mit über 2.200 Installationen weltweit die größte Erfahrung auf. Mit den Serienwindenergieanlagen Nordex N90/2500, N100/2500 und N117/2400 verfügen wir über praxiserprobte Hochleistungsturbinen.Seit 2013 bieten wir zudem für Standorte mit mittlerem Wind die N117/3000 und für Starkwindstandorte die N100/3300 der Generation Delta an. Für die asiatischen Märkte bieten wir die effizienten Megawattanlagen N90/2500 und N100/2500 an.

 

Als Entwickler und Hersteller von Windenergieanlagen konzentrieren wir uns auf unsere Kernkompetenzen. Neben der technischen Gesamtauslegung liegt unser Know-how in der Entwicklung von über 58 Meter langen Rotorblättern sowie in der integrierten Elektro- und Leittechnik für Windenergieanlagen.

 

Dies sind die treibenden Faktoren bei der Entwicklung leistungsfähigerer und damit noch wirtschaftlicherer Maschinen - zum Vorteil der Umwelt und unserer Kunden.


Weitere Informationen
› Nordex in Hamburg

Nordex: 28 Jahre geballte Erfahrung der Windenergienutzung


Kaum eine andere Technik hat in den vergangenen Jahren ähnliche Fortschritte gemacht wie die Windenergienutzung. Nordex ist einer der Väter dieses Prozesses. Schließlich haben wir seit 1985 mit der Entwicklung immer größerer und damit wirtschaftlicherer Anlagen bis hin zur Serienreife Maßstäbe gesetzt:

  • 1995 mit der weltweit ersten Megawattanlage Nordex N54/1000 kW
  • 2000 mit der weltweit leistungsstärksten Serienwindenergieanlage
    N80/2500 kW
  • 2011 mit der Einführung der effizientesten Multi-Megawattanlage für IEC3a Standorte - die N117/2400
  • 2013 mit der Einführung der Delta Generation mit den Anlagen N117/3000 für IEC2 und N100/3300 für IEC1 Standorte

In 34 Ländern drehen sich heute bereits mehr als 5.500 Nordex-Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von zusammen über 9.000 Megawatt. Wir sind in 19 Ländern mit Büros und Tochtergesellschaften vertreten. Damit nehmen wir konsequent die Entwicklungschancen in einem Markt wahr, der in den nächsten Jahren weiterhin wächst.

 

Die Nordex SE mit Stammsitz in Rostock ist eine Managementholding. Ihre Aufgabe ist die konzernübergreifende Steuerung und Koordination der zwei 100-prozentigen Tochtergesellschaften Nordex Energy GmbH und Nordex Energy B.V.



 
© 2013 Nordex SE, Hamburg - Germany                     Sitemap | Impressum