English | Français | Italiano | Downloads | Kontakt
 
 
28.11.2018, Pressemitteilung

Die Nordex Group erhält Aufträge über 54 MW aus Frankreich

Errichtung von 15 Turbinen in zwei Windparks

Hamburg, 28. November 2018. Die Nordex Group hat Aufträge für die Errichtung von zwei Windparks mit insgesamt 15 Turbinen vom Typ N131/3600 in Frankreich gewonnen. Beide Aufträge umfassen zudem einen Premium Servicevertrag über 15 Jahre.

 

Für den Kunden Quaero realisiert der Hersteller den Windpark Riaucourt Darmannes mit fünf Anlagen im Departement Haute Marne im Osten Frankreichs. Beginn der Errichtung ist für Mai 2019 vorgesehen.

 

Das zweite Projekt baut die Nordex Group für seinen Neu-Kunden Valorem im Departement Somme im Norden des Landes. Hier entsteht ab Sommer 2019 der Windpark Ablaincourt-Pressoir mit zehn N131/3600-Turbinen.

 

Der Maschinentyp N131/3600 ist gezielt auf mittlere und sehr schwache Windgeschwindigkeiten ausgelegt, die an beiden Standorten vorherrschen. Trotz des großen Rotors liegen die Schallemissionswerte der Turbinen bei Nennleistung bei maximal 104.9 dB (A).

 

Die Nordex Group im Profil

Die Gruppe hat mehr als 23 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von knapp 3,1 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 4,8-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

 


Ansprechpartner: Felix Losada
Bereich: Public Relations / Marketing
Tel.: ++49 - 40 - 300 30 -1000
Fax: ++49 - 40 - 300 30 -1101
E-Mail: flosada(at)nordex-online.com

 
© 2013 Nordex SE, Hamburg - Germany                     Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung