English | Français | Italiano | 中文 | Downloads | Kontakt
 
 
21.08.2012, Pressemitteilung

Nordex liefert erstes Windpark-Projekt aus Rahmenvertrag nach Finnland

Hamburg, 21. August 2012. Der Windturbinenhersteller Nordex hat von der finnischen Vermögensverwaltung Taaleritehdas den Auftrag für die Lieferung und Errichtung des Windparks „Honkajoki“ erhalten. Der 21,6-MW-Windpark umfasst neun Großturbinen der Baureihe N117/2400, die auf 120 Meter hohen Türmen errichtet werden sollen. Der Auftrag ist der erste Abruf aus einem erst im Juni unterzeichneten Rahmenvertrag über bis zu 111 Anlagen.

 

Das Projekt „Honkajoki“ wird Nordex im Südwesten von Finnland errichten, wo mittlere Windgeschwindigkeiten von 7,5 m/s herrschen. Hier wird der Windpark durch die spezifische Auslegung der N117-Turbinen auf einen überdurchschnittlichen Jahresertrag von bis zu 100 GWh kommen und damit einen Kapazitätsfaktor von rund 50% erzielen. Die Errichtung der Anlagen soll im Frühjahr 2013 erfolgen.

 

„Der schnelle Fortschritt der Kooperation mit Taaleritehas unterstreicht die Professionalität unseres Partners. Zudem ist es ein weiterer wichtiger Auftrag für unsere N117-Turbine, deren Qualität wir jetzt auch in Skandinavien unter Beweis stellen können“, so Nordex-Vorstand Lars Bondo Krogsgaard.


Ansprechpartner: Ralf Peters Felix Losada
Bereich: Public Relations /Investor Relations Public Relations / Marketing
Tel.: ++49 - 40 - 300 30 -1000 ++49 - 40 - 300 30 -1000
Fax: ++49 - 40 - 300 30 -1101 ++49 - 40 - 300 30 -1101
E-Mail: rpeters(at)nordex-online.com flosada(at)nordex-online.com

 
© 2013 Nordex SE, Hamburg - Germany                     Sitemap | Impressum